Dauerbereitschaft: Arbeit auf Abruf

Quelle: NDR Panorama [PDF – 95 KB]

Also, es ist ja schon fast ein bisschen unheimlich. Um uns herum versinkt ein Land nach dem anderen im Wirtschafts-Chaos, nur wir stehen da wie ´ne Eins. Ein Grund dafür ist sicher der flexible Arbeitsmarkt. Flexibel – klingt ja immer gut. Jahrzehnte lang galten wir als starrer Gewerkschaftsladen. Aber ausgerechnet seit Rot-Grün gibt es für Arbeitgeber ein Füllhorn von Möglichkeiten, mit denen man Menschen leichter einstellen und auch wieder loswerden kann. Je nach Bedarf. Für die Wirtschaft ist das gut, aber – klar – einer zahlt die Zeche. Das sind die Arbeitnehmer, die eben keine festen Jobs und keine Sicherheit mehr haben. Der neueste Trick ist derzeit: Arbeit auf Abruf.

Advertisements
Post a comment or leave a trackback: Trackback URL.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: