Stressreport

Arbeit - Stress»Machtfrage zwischen Kapital und Arbeit«

Immer mehr leisten in immer kürzerer Zeit – der Stress am Arbeitsplatz nimmt laut „Stressreport Deutschland 2012“ zu. Im Interview der Woche erklärt Jutta Krellmann die Gründe für Stress und welche Rolle niedrige Löhne und prekäre Beschäftigung dabei spielen. Sie hat wenig Hoffnung, dass Unternehmer aus Einsicht für Entschleunigung sorgen. „Letzten Endes ist das eine Machtfrage zwischen Kapital und Arbeit“, so Krellmann.

mehr

Advertisements
Kommentiere oder hinterlasse ein Trackback: Trackback-URL.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: