Orwell 2.0 – Internet-Sicherheitsexperte Felix von Leitner – Der Überwachung entgehen? Das macht richtig viel Arbeit!

Überwachung im Internet - Bildquelle: Google

Überwachung im Internet – Bildquelle: Google

Quelle 1: FAZ
Quelle 2: Hier das Interview in der Originalfassung

Der IT-Sicherheitsexperte Felix von Leitner ist unter dem Namen Fefe einer der einflussreichsten Blogger. Er sagt, dass im Prinzip alle alles überwachen können. Was kann der einzelne Nutzer in seiner täglichen Kommunikation dagegen tun?

Inzwischen haben die meisten von den Überwachungsprogrammen „Prism“ und „Tempora“ gehört, mit denen der amerikanische und der britische Geheimdienst das Internet und die mobile Kommunikation überwachen. Kann ich mich dagegen schützen?

Ja und nein. Grundsätzlich kann man nicht verhindern, dass andere Leute die Daten mitlesen, die man verschickt oder empfängt. Nicht nur die Geheimdienste können das mitlesen, auch der Internet-Provider kann mitlesen, zum Beispiel die Telekom. Im Allgemeinen werden die das nicht tun, aber sie sind gesetzlich verpflichtet, für die Polizei Schnittstellen vorzuhalten, damit die das können. Man muss also immer davon ausgehen, dass jemand mitlesen kann. Und das gilt nicht nur für das Internet, sondern auch für Mobilfunk. Da ist es ja sogar noch offensichtlicher, denn Funk ist ja generell von jedem mit Antenne in Reichweite empfangbar. Ich kann aber verhindern, dass die Mitleser den Inhalt der E-Mails lesen können, indem ich Datenverschlüsselung einsetze. Im einfachsten Fall heißt das, dass man auf sein Web-Mail-System per https://-URL zugreift, nicht per http:// –.

Das wäre es schon?   weiterlesen…

Advertisements
Post a comment or leave a trackback: Trackback URL.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: