Petition: 2254 Nachtgespräche auf Deutschlandradio Kultur retten!

button-rettet2254Quelle: Rettet 2254!

Mehr als 2.800 Menschen haben in den vergangenen Wochen die Petition unterzeichnet. Der Zuspruch hält an, und wir machen weiter. Ziel ist es, mehr als 4.000 Unterstützer/innen zu versammeln – also mehr Menschen, als an der Hörerbefragung 2012 beteiligt wurden, die als Grundlage der Programmreform zitiert wird und deren Geheimhaltung durch Deutschlandradio wir besonders problematisch finden. Helfen Sie mit!

Unsere Aktion richtet sich nicht nur an die Hörer/innen von “2254″. Wir fordern Transparenz bei Programm-Entscheidungen und eine Diskussion über die Strukturen des öffentlich-rechtlichen Rundfunks. Warum das für alle Bürger/innen wichtig ist, erfahren Sie in den Fragen & Antworten.

Petition

Mit dieser Petition fordern wir als Unterzeichner/innen den Intendanten des Deutschlandradios Kultur, die Mitglieder des Rundfunkrates und alle Verantwortlichen des Deutschlandradios/Deutschlandfunks auf, die Sendung “2254 Nachtgespräche” zu erhalten und nicht abzuschalten!

Gegen den Willen vieler Mitarbeiter/innen und trotz umfangreicher Proteste der Hörer/innen will die Geschäftsführung von Deutschlandradio Kultur ab 21. Juni 2014 die Sendung “2254 Nachtgespräche am Telefon”  im Rahmen einer Programmreform einstellen. Seit 22 Jahren konnten Menschen unter der kostenfreien Telefonnummer 00800 2254 2254 zu aktuellen Themen auf dem Sendeplatz ab 01:05 Uhr ihre Meinungen und Ansichten öffentlich mitteilen und zur Diskussion stellen.

Komplette Petition lesen…
Advertisements
Post a comment or leave a trackback: Trackback URL.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: